Geschicht vum Club

 

Auf Grund eines durch Referendum vom 14. Mai 1977, abgehalten durch die lizenzierten
Mitglieder der beiden Fussballvereine

F.C. Harlange 1963“ und „F.C. Tarwat Tarchamps 1948“,

angenommenen Beschlusses, die Fusion dieser beiden Vereine zu bewerkstelligen, und
zwar in der Form einer Vereinigung ohne Gewinnzwecke, in Gemässheit des Gesetzes
vom 21. April 1928, haben Nachunterzeichnete, von beiden Vereinen ausdrücklich mandatierte
Personnen, nämlich die Damen und Herren: 

Schmit Armand, Schockmel Camille, Weber Alice, Wiltgen Albert, Wiltgen René,
Thillen François, Feltus Raymond, De Dood Ben, Etgen Nicolas, Hoschette Marcel,
Jakobs Pierre, Mertens Arnold und Poos Raymond 

andurch einen Fussballverein, unter der Form einer Vereinigung ohne Gewinnzwecke in
Gemässheit des Gesetzes vom 21. April 1928, gegründet.
Die Vereinigung trägt den Namen:

F.C. Green-Boys ’77 Harlange-Tarchamps“.

So errichtet zu Tarchamps am 19. Juni 1977.

Erster Präsident des Vereines wurde Herr Schmit Armand aus Tarchamps. Der neugegründete
Verein begann in der III. Division. Anfangs wurde abwechselnd auf den Spielfeldern in
Watrange und in Harlange gespielt. 


1979 Aufstieg in die II. Division

1981Abstieg in die III. Division

1988
Aufstieg in die II. Division

1990          ▪ Gründung von verschiedenen Jugendmannschaften

1991
Aufstieg in die I. Division


1993          ▪ Sensationeller Aufstieg in die Ehrenpromotion:
zweithöchste Klasse der luxemburgischen Fussballmeisterschaft.

articlelw_grer.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



▪ FC Green-Boys'77 Tabellenführer in der Ehrenpromotion


articlerepu_gbepp1.jpg

▪ Erreichen des Achtelfinales der Coupe de Luxembourg
Gegner der amtierende Landesmeister Union Luxemburg

articlelw_coupeunion.jpg

▪ Errichten einer Beleuchtungsanlage auf dem Fussballfeld auf Fatima 

1994
Abstieg in die I. Division
▪ Einführung eines internationalen Jugendturniers

1995Abstieg in die II. Division 

1997
Aufstieg in die I. Division
▪ 9. August 1997: Einweihung des neuen Fussballfeldes „Am Duerf“ 

2000
▪ Die Poussins-Mannschafts wird Gewinner beim nationalen Fussballtag in 
Ettelbruck

2004 ▪ Die Scolaires-Mannschaft gewinnt die luxemburgische Indoor-Meisterschaft 

2005 ▪ F.C. Green-Boys ’77 Harlange-Tarchamps:
Gewinner des 'Fair-Play'-Pokales
der I. Division  logo_fairplay.jpg

 

photoremisefairplaymini.jpg

Photo Remise Fair-Play 1ère Division Casino 2000 - Mondorf
vlnr: POOS Raymond (Präsident), MERTENS Arnold, WILTGEN Jeannot,
PHILIPP Paul (Präsident FLF), RICHARD Marco (Secrétaire),
THEISEN Marc (Präsident COSL), POOS Pascal,
WIRARD Richard (Trainer) et ZWEBER Patrick

 

2009 ▪ Gründung einer Damenmannschaft (Green Girls)

2010
Aufstieg in die Ehrenpromotion

2011Abstieg in die I. Division

201229. Februar 2012 mit dem 17-jährigen Chris PHILIPPS (FC Metz) feiert der erste Spieler
aus der Harlinger Jugend sein Debüt in der A-Nationalmannschaft

2013 ▪ 29. September 2013 die erste Mannschaft bestreitet ihr erstes Pflichtspiel auf dem neuen                 synthetischen Spielfeld "am Duerf" (1-1 Unentschieden gegen US Boevange/Atert)

Dezember 2013 ▪ die Damenmannschaft wird nach 3,5 Jahren aus Mangel an Spielerinnen abgemeldet

2015 ▪ Abstieg in die II. Division

Bisherige Präsidenten SCHMIT Armand
LOOR Arthur
? - 07/1991 THEIS Norbert
07/1991 - ? DAUBENFELD René
- 2009 POOS Raymond
2010 - 2013 WILTGEN Albert
2013 - 07/2014 WILTGEN Jis
11/2014 - WEBER Rol

 

Bisherige Trainer: GRISIUS Alfred
WILTGEN René
JUNGELS Henri
SCHICKES Pol
LEPINOIS Michel
1989/90 - 1993/94 MONFORT Emile
CLOSTER Jeannot
1994/95 - ? SCHNEIDER Romain
MATHIEU Joel
KRAJCZY Bernd
WIRARD Richard
- 12/2007 KALABIC Rasim
01/2008 - 06/2009 CARLIER Stéphane

07/2009 - 12/2010

BACH Sébastien
01/2011 - 12/2013 SCHAACK Steve
01/2014 - 10/2014 HOURLAY Alain
11/2014 - 09/2015 MATHIEU Joel
28/09/2015 - MELCHIOR Christian



 

 

yelo_gb_sponsor_edit890.jpg

Garage Simon du Nord Tarchamps

kaufman_biesen.jpg

 

Verandalux

Llyda-Lux

Hotel-Restaurant aux Anciennes Tanneries

Bauschelter Stuff